c h i l l o u t
Gratis bloggen bei
myblog.de

Du armes süßes unschuldiges Ding,
trockne deine Augen und bezeuge.
Und du liebst es mich zu hassen, oder Honey?
Ich bin dein Opfer.
Ich träume in der Dunkelheit.
Ich schlafe um zu sterben.
Lösche die Stille aus,
lösche mein Leben aus.
Unsere brennenden Überreste wehen mich hinfort.
Verdunkele den Tag.
Eine Welt des nichts.
Du wunderst dich warum du hasst.
Bist du immer noch zu schwach deine Fehler zu überleben?
28.1.10 17:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen